Partei für Gesundheitsforschung

Listenplatz 22

Partei für Gesundheitsforschung für mehr Budget zur Entwicklung von Medikamenten gegen AlterskrankheitenDie Partei für Gesundheitsforschung gibt es seit 2015. Wir haben 14 Landesverbände und waren bereits bei 11 Wahlen dabei. Die Partei für Gesundheitsforschung hat nur ein Thema. Eines unserer Ziele ist jedoch, dass die großen Parteien unser Thema verstärkt aufnehmen.

Unsere Forderung

Wir fordern, dass der Staat 10 Prozent des Landeshaushaltes zusätzlich in die Entwicklung wirksamer Medizin gegen Alterskrankheiten investiert. Damit sollen die entsprechenden Fachbereiche an den Universitäten, wie z.B. Biochemie und Medizin, ausgebaut werden und mehr staatliche Forschungsinstitute gebaut werden, die an Medizin forschen gegen Krankheiten wie z.B. Alzheimer, Krebs, Parkinson und Diabetes. Aus allen anderen politischen Themen hält sich die Partei für Gesundheitsforschung raus.

Medizin gegen Alterskrankheiten

Wir denken, dass es gerechtfertigt wäre, so viel Steuergelder in diese Forschung zu investieren, weil jeder auch davon profitieren würde. Zurzeit ist fast jeder im Alter von mindestens einer Alterskrankheit betroffen. Und viele Wissenschaftler meinen, dass wir mit den heutigen Technologien eine gute Chance haben, wirksame Medizin gegen Alterskrankheiten zu entwickeln.

Aus ethischer und wirtschaftlicher Sicht sehr wichtig

Durch eine Verlängerung der gesunden Lebensspanne mit zukünftiger Medizin könnten auch die Pflege- und Krankheitskosten gesenkt werden. Weltweit werden die Menschen immer älter und brauchen diese Medizin. Wenn Deutschland jetzt mehr in diesen Bereich investieren würde, könnte in Zukunft Wissen und Medizin exportiert werden. Es wäre also sowohl aus ethischer als auch aus wirtschaftlicher Sicht sehr wichtig, die Entwicklung wirksamer Medizin gegen Alterskrankheiten durch wesentlich mehr Investitionen zu beschleunigen.

Thema in die Öffentlichkeiten bringen

Auch wenn die Partei für Gesundheitsforschung es nicht schafft, ins Parlament zu kommen, können wir mit der Teilnahme an Wahlen gut Öffentlichkeitsarbeit machen und den großen Parteien zeigen, dass mit unserem Thema Stimmen zu holen sind. Mit einer Stimme an die Partei für Gesundheitsforschung kann man den großen Parteien zeigen, wie wichtig unser Thema ist.

zur Partei-Homepage

-> zur nächsten Partei